Entschuldigung für den Sportunterricht: Vorlage & Muster

Entschuldigung für den Sportunterricht: Vorlage & Muster

Um aktiv am Sportunterricht in der Schule teilnehmen zu können, sollte dein Kind vollkommen gesund sein. Ist es dies nicht, musst du dein Kind vom Sportunterricht entschuldigen.

Hierbei gibt es zweierlei Möglichkeiten:

  • Dein Kind kann nicht aktiv am Sportunterricht teilnehmen, diesem jedoch passiv beiwohnen – beispielsweise um das aktuell behandelte Thema mitzubekommen
  • Dein Kind kann weder aktiv noch passiv am Sportunterricht teilnehmen, da es zur Genesung viel Ruhe benötigt

Fehlzeit im Sportunterricht: Vorlage für eine Entschuldigung

Dein Kind konnte / kann aus gesundheitlichen Gründen in der Schule nicht am Sportunterricht teilnehmen? Nachfolgend kannst du dir eine passende Vorlage mit Muster-Formulierung für dein Entschuldigungsschreiben aussuchen und herunterladen.

Herunterladen Vorschau

Entschuldigung für den Sportunterricht
Entschuldigung für den Sportunterricht

Herunterladen (Word) Vorschau (PDF)

Entschuldigung Sportunterricht Muster
Entschuldigung Sportunterricht Muster

Herunterladen (Word) Vorschau (PDF)

Entschuldigung Sportunterricht Vorlage
Entschuldigung Sportunterricht Vorlage

Mögliche Gründe für die Entschuldigung vom Sportunterricht

Ist dein Kind für die generelle Anwesenheit vom Schulunterricht entschuldigt, benötigt es keine zusätzliche Entschuldigung für die Nicht-Teilnahme am Sportunterricht – dies erfolgt dann automatisch.

Nimmt dein Kind jedoch regulär am Schulgeschehen teil und kann lediglich den Sportunterricht nicht mitmachen, musst du hierfür eine schriftliche Entschuldigung erstellen.

Erkrankungen wie Kopf-, Bauch-, Rücken- oder Gelenkschmerzen schließen eine Teilnahme am Sportunterricht aus. Solche Erkrankungen sind oftmals relativ schnell vorüber, sodass nicht viel Stoff verpasst wird.

Dies gilt auch für Zahnschmerzen, die entweder plötzlich oder in Folge einer geplanten Operation oder Zahnentfernung auftreten. Beschwerden dieser Art erfordern die Kühlung der betroffenen Stelle sowie viel Ruhe, um die Genesung zu fördern. Dein Kind sollte dann auch nicht passiv am Sportunterricht teilnehmen müssen – vor allem dann, wenn die Zeit des Sportunterrichts auf die letzten oder ersten Stunden des Schultages fällt.

Bestimmte Impfungen lösen Reaktionen aus, die Schmerzen verursachen können. Auch dann kann dein Kind vom Sport bereit werden.

Alle gesundheitlichen Gründe für den Ausfall des Sportunterrichts können vom behandelnden Arzt belegt und attestiert werden. Dann musst du kein eigenes Entschuldigungsschreiben aufsetzen. Ist euer Arzt aktuell nicht erreichbar, schreibe deinem Kind eine Entschuldigung für den/die Sportlehrer:in, um unnötigen Ärger zu umgehen.

Weitere Gründe, wegen welchen ein Entschuldigungsschreiben für den Sportunterricht notwendig ist, können wichtige Termine, eine schmerzvolle Periode oder Familienangelegenheiten sein. In diesen Fällen ist auch die passive Teilnahme am Sportunterricht ausgeschlossen, was schriftlich entschuldigt werden muss.

Welche Informationen sollten in einem Entschuldigungsschreiben für den Sportunterricht zu finden sein?

Um dein Kind selbst vom Sportunterricht zu befreien, muss die Entschuldigung mit deinen Kontaktdaten versehen sein. Der Name deines Kindes muss vollständig genannt sein, ebenso wie der Tag, an dem es den Sportunterricht versäumen wird. Damit keine passive Teilnahme bei gesundheitlichen Einschränkungen erbeten wird, ist es hilfreich, wenn du einen Grund für die Nicht-Teilnahme nennen kannst. Erwähne dann außerdem, dass das ärztliche Attest folgt.

Das Entschuldigungsschreiben solltest du mit Ort, Datum und deiner Unterschrift versehen. Wenn du magst, füge einen Satz hinzu, dass du tagsüber gerne für Rückfragen telefonisch erreichbar bist.

Formulierungshilfen für eine Entschuldigung für den Schulsport

  • „Aufgrund anhaltender Erkältung kann meine Tochter/mein Sohn (Name, Vorname) heute (Datum) leider nicht am Sportunterricht teilnehmen. Ich, (Name, Vorname), bitte dies zu entschuldigen. Das ärztliche Attest wird nachgereicht.“
  • „Da meine Tochter/mein Sohn (Name, Vorname) kürzlich eine Operation hatte, ist sie/er für den heutigen Tag (Datum) bitte vom Sportunterricht zu befreien. Ich, (Name, Vorname) bin jedoch mit der passiven Teilnahme am Geschehen einverstanden.“
  • „Aufgrund der schmerzhaften Periode meiner Tochter (Name, Vorname), bitte ich, (Name, Vorname), sie für diese Woche (Zeitraum) vom Sportunterricht freizustellen und das Anliegen den anderen Schüler:innen gegenüber diskret zu behandeln.“